Staatliche Förderung | bis zu 90% Kostenerstattung | youvee®
parallax

Staatliche Förderung

parallax

Staatliche Förderung

Alle Informationen zu den Förderprogrammen für mobile Luftreiniger 

Förderprogramme für Schulen & Kindertagesstätten

Jetzt mehr erfahren

Förderprogramme für Unternehmer, Gewerbe & Kultur

Jetzt mehr erfahren

Unternehmer, Gewerbe & Kultur

Informationen zur Förderung mobiler Luftreiniger in der Überbrückungshilfe III der Bundesregierung

In den Corona-Überbrückungshilfen III der Bundesregierung sind rückwirkend ab 1. Januar 2021 bis einschließlich 31. Oktober 2021 mobile Luftfilteranlagen wie der Luftreiniger youvee® als investive Hygienemaßnahmen im Rahmen der betrieblichen Fixkosten zu maximal 100% förderfähig. Die förderfähigen Fixkosten sind wie folgt gestaffelt:

Die Überbrückungshilfe III erstattet einen Anteil in Höhe von

  • bis zu 100 % der förderfähigen Fixkosten bei Umsatzeinbruch > 70 %
  • bis zu 60 % der förderfähigen Fixkosten bei Umsatzeinbruch ≥ 50 % und ≤ 70 %
  • bis zu 40 % der förderfähigen Fixkosten bei Umsatzeinbruch ≥ 30 % und < 50 %

Die Überbrückungshilfe III greift für Unternehmen, die zwischen November 2020 und Oktober 2021 einen Corona-bedingten Umsatzrückgang von mindestens 30 Prozent im Vergleich zum Referenzmonat im Jahr 2019 erreicht hatten.

Alle weitere Informationen zu Corona-Überbrückungshilfen finden Sie unter Absatz 2.4 Ziffer 7: Überbrückungshilfe Unternehmen - FAQ zur Überbrückungshilfe III

Schulen & Kindertagesstätte

Informationen allen Förderprogrammen von Bund und Ländern

Baden-Württemberg

  • gefördert werden mobile Raumluftgeräte + CO2 -Sensoren für Räume in Schulen und Kitas mit eingeschränkter Lüftungsmöglichkeit
  • 50% Fördermittel

Bayern

  • staatlicher Förderanteil 50%
  • Förderhöchstbetrag pro Raum: 1.750€

Berlin

  • für Anschaffung werden 4,5 Mio. € bereitgestellt

Brandenburg

  • Grundschulen und Kitas mit Räumen mit eingeschränkter Lüftungsmöglichkeit
  • 6 Mio. € für die Förderung zur Verfügung

Bremen

  • Förderung für mobile Luftreiniger für Räume in Schulen und Kitas, die sich schlecht lüften lassen

Hamburg

  • bis Herbst sollen 10.000 Luftreiniger in Hamburger Schulen stehen für die Unterstützung der dort möglichen Fensterlüftung

Hessen

  • 10 Mio. € zur Verfügung für mobile Raumluftreiniger

Mecklenburg-Vorpommern

  • 60 % der Anschaffungskosten für Luftverbessernde Geräte und CO2 - Messgeräte

Niedersachsen

  • bis zu 80% der Anschaffungskosten von mobilen Luftreinigern (+ CO2 -Ampeln) 
  • Schuljahrgänge 1-6

Nordrhein-Westfalen

  • bis zu 4.000 € pro Gerät + 500 € für Wartung und Betrieb
  • Einrichtungen in denen Kinder unter und über 12 Jahren betreut werden
  • Räume mit eingeschränkter Lüftungsmöglichkeit der Kategorie 2

Rheinland-Pfalz

  • unterstützende Maßnahmen zur Raumlufthygiene
  • bis zu 2.000 € pro Gerät

Saarland

  • förderfähig sind alle Räume in Grundschulen und Kitas

Sachsen

  • Förderung für Schulen und Kitas mit Kindern unter 12 Jahren bei Räumen mit eingeschränkter Lüftungsmöglichkeit

Sachsen-Anhalt

  • übernimmt bis zu 3.000 € pro Gerät 
  • Installation und Wartung erhalten Schulen pauschal 2.000 € pro Gerät
  • Für schlecht zu belüftende Räume der Kategorie 2, die vom Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) veröffentlichte Mindestkriterien erfüllen

Thüringen

  • Landkreise und Städte können eigenverantwortlich planen und beschaffen
  • Die vor Ort zuständigen Gesundheitsämter bestimmen Beschaffung

youvee® - Der revolutionäre Luftreiniger für Ihr Büro

youvee setzt zur Desinfektion virenbelasteter Raumluft in Büros und Meetingräumen mit UV-C Strahlung ein, einer seit langem bewährten Desinfektionsmethode im Medizinsektor. Viren werden eliminiert, anstatt von Filtern zurückgehalten.

Kontakt

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen zur Förderfähigkeit von youvee ® haben. Wir beraten Sie gerne.

JETZT KONTAKTIEREN

Suchen Sie auf unserer Seite

Einkaufswagen

German
DE